Zink neuer Vizepräsident beim Polizeipräsidium Schwaben-Nord

27. August 2014 | Themenbereich: Bayern, Polizei | Drucken

Der Leitende Polizeidirektor Norbert Zink aus Augsburg ist ab September der neue stellvertretende Leiter des Polizeipräsidiums Schwaben Nord und tritt damit die Nachfolge des bisherigen Polizeivizepräsidenten Werner Strößner an. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt. „Zink verfügt über eine große Verwendungsbreite, was er in seinen bisherigen Funktionen bei der Schutzpolizei, im Innenministerium oder in der Ausbildung mehrfach und eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Er hat sich in allen ihm übertragenen Aufgaben sehr gut bewährt.“

Einen Überblick über die gesamte Bayerische Polizei konnte Zink zuletzt im Innenministerium als Sachbereichsleiter im Referat ‚Einsatz der Polizei‘ gewinnen. „Nicht nur das macht ihn für die Verwendung als stellvertretenden Leiter eines Polizeipräsidiums besonders geeignet. Auch durch seine Tätigkeit bei der V. Bereitschaftspolizeiabteilung Königsbrunn, die er von September 2009 bis Mai 2012 leitete, ist er mit der Region und dem nördlichen Schwaben gut vertraut“, so Herrmann. Zink ersetzt am 1. September den bisherigen Polizeivizepräsidenten Werner Strößner, der wiederum die Nachfolge des Polizeipräsidenten im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Hans-Jürgen Memel, antritt. Memel geht in den Ruhestand. Herrmann bedankte sich bei Zink für die bisher geleistete Arbeit und wünschte dem neuen stellvertretenden Leiter des Polizeipräsidiums Schwaben Nord für die neuen Aufgaben viel Glück und Erfolg.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.