Fit für die Streife

23. Mai 2014 | Themenbereich: Mecklenburg-Vorp., Polizei | Drucken

Der Minister für Inneres und Sport des Landes Mecklenburg-Vorpommern Lorenz Caffier ehrt heute verdiente
Sportlerinnen und Sportler der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern.

´Der Sport in der Landespolizei ein wesentlicher Baustein des Dienstes. In den Behörden und Dienststellen hat ein Wechsel hin zu einer verstärkten Ausrichtung auf den Gesundheits- und Präventionssport stattgefunden. Mehr als 22.000 Sportstunden wurden letztes Jahr durch die Polizistinnen und Polizisten durchgeführt.
Wesentlichen Anteil daran haben die Sportübungsleiter und -verantwortlichen in den Dienststellen und Behörden. Es ist ihnen gelungen, den Dienstsport in den allgemeinen Dienstbetrieb zu integrieren, ein attraktives und vielfältiges Angebot zu unterbreiten und damit auch die weniger sportbegeisterten Kolleginnen und Kollegen zu motivieren´ sagte Innenminister Caffier anlässlich der Ehrung und ergänzte: ´Ich glaube, dass die Ausrichtung des Dienstsportes durch die Änderung des Sporterlasses 2011 der richtige Schritt war. Das Thema Gesunderhaltung für den Beruf ist deutlich präsenter in der Landpolizei angekommen und wird von vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewusst angenommen. Der fitte Polizist ist ein Beitrag zur Steigerung der Gefahrenabwehr.´

Im Sportkalender des Jahres 2013 waren auch wieder eine Reihe von Polizeimeisterschaften im Land, im Bund und auf europäischer Ebene verzeichnet, wobei Sportlerinnen und Sportler bei vielen dieserMeister-schaften erfolgreich die Farben unserer Landespolizei  vertraten.

So gelangte mit den Handballfrauen der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern erstmals eine Mannschaft in die Endrunde einer Deutschen Polizeimeisterschaft und erreichte einen achtbaren 5.Platz. Sportlerinnen und Sportler vertraten die Farben der Landespolizei bei den Deutschen Meisterschaften im Fußball, im Volleyball, der
Leichtathletik, im Triathlon und im Marathon.

Im letzten Jahr waren zum Beispiel folgende Polizistinnen und Polizisten sehr erfolgreich:

Polizeioberkommissar Peter Dabel Schwimmen Deutscher Polizeicup
2013 1.Platz 50m Rücken

Kriminalhauptkommissar Sven Jonas Waldlauf Landesmeister 2012 und
2013 in der AK IV

Polizeioberkommissar Sven Stürmer Tischtennis Sieger Herrenklasse
A beim 23. Landespokal 2013

Polizeihauptmeister Jan Schmidt Schwimmen Landesmeister 2012 in
50m Schmetterling und 100m Freistil

Polizeimeister Anwärter Hannes Ocik Rudern – Achter 2.Platz WM
2013 und 1.Platz EM 2013

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.