Ernennung von Absolventinnen und Absolventen der Polizeifachschulen

3. März 2014 | Themenbereich: Polizei, Sachsen | Drucken

Am Freitag, dem 28. Februar 2014, wurden um 10.00 Uhr die 200 Absolventinnen und Absolventen der Polizeifachschulen Chemnitz und Leipzig im Rahmen einer feierlichen Ernennung im Staatsschauspiel Dresden zu Polizeimeisterinnen und Polizeimeistern ernannt.

Der Landespolizeipräsident Rainer Kann und der Inspekteur der Polizei, Herr Andreas Baumann, übergaben die Ernennungsurkunden an die 46 Polizeimeisteranwärterinnen und 154 -anwärter.

Umrahmt wurde die Veranstaltung von Musikstücken des Polizeiorchesters Sachsen.

Die jungen Polizeimeisterinnen und –meister versehen ihren Dienst zukünftig in den Polizeidirektionen Chemnitz, Dresden, Görlitz und Leipzig sowie in den Einsatzeinheiten der Bereitschaftspolizei.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.