CONDOR Sicherheit und AviationPower kooperieren

30. Januar 2014 | Themenbereich: Security | Drucken

Die CONDOR Schutz- und Sicherheitsdienst GmbH und AviationPower GmbH werden in Zukunft enger im Bereich luftfahrtaffiner Sicherheits- und Servicedienstleistungen sowie in der Personalqualifizierung und -entwicklung zusammenarbeiten.

„Mit CONDOR haben wir einen Partner gefunden, der durch seine Spezialisierung und Flexibilität im Bereich Security optimal zu unserer Geschäftsentwicklung passt“, erklärt Lars Göpfert, Geschäftsführer der AviationPower. „Durch die Zusammenarbeit mit CONDOR sind wir in der Lage, unser Produkt SecurityServices, mit dem wir derzeit aktiv im Bereich der Flugzeugdurchsuchung in Frankfurt tätig sind, auf ein breiteres Fundament zu stellen und Kundenanfragen somit noch besser bedienen zu können.“

„Über die Kooperation von AviationPower und CONDOR wird den Kunden im Luftsicherheitsbereich ein breites, prozessorientiertes Leistungsportfolio mit starken Impulsen sowohl aus organisatorisch-technischer Sicht (AviationPower) als auch aus dem Blickwinkel der Sicherheit (CONDOR) im Luftfahrtbereich angeboten. Zugleich wird den Beschäftigten ein nationales wie internationales Einsatzpotential mit interessanten Karrierechancen bei verlässlichen und fairen Arbeitgebern geboten“, ergänzt Cornelius Toussaint, Geschäftsführender Gesellschafter der CONDOR.

Mit mehr als 950 Mitarbeitern an 12 deutschen Standorten versteht sich CONDOR als qualifizierter Dienstleister für eine mobile Welt. Zu den langjährigen Kunden zählen Eisenbahninfrastruktur-Unternehmen, Unternehmen des öffentlichen Personenverkehrs, Flug- und Seehäfen ebenso wie erfolgreiche Frachtunternehmen, welche die Güter ihrer Kunden zu Lande, zu Wasser, per Gleis oder über den Luftweg transportieren. Gemeinsam mit den Kunden und ausgewählten (technischen) Kooperationspartnern werden ganzheitliche Sicherheits- und Servicekonzepte entsprechend der individuellen Anforderungen lösungsorientiert entwickelt und umgesetzt.

Zusammen wollen die beiden spezialisierten Unternehmen ihr Dienstleistungsportfolio speziell an den deutschen Flughäfen weiter ausbauen. Ziel wird es sein, als Dienstleister aber auch als integrierter Partner mit den Kunden zusammenzuarbeiten.

AviationPower, ein Joint Venture von Lufthansa Technical Training und Manpower Deutschland, ist Spezialist für umfassende Dienstleistungen im Bereich Luftfahrt. Rund 1.300 hoch qualifizierte Mitarbeiter sind für AviationPower bei internationalen namenhaften Kunden der Luftfahrtbranche im Einsatz. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit dem eigenen technischen Büro AviationEngineeringServices im Bereich der VIP-Ausstattung tätig.