1.212 Beförderungen bei der Polizei

20. Dezember 2013 | Themenbereich: Polizei, Sachsen | Drucken

Im Jahr 2013 wurden 1.212 Beamte der sächsischen Polizei befördert. Im mittleren Dienst erhielten 615 Beschäftigte eine Beförderung, im gehobenen Dienst 572 und im höheren Dienst 25 Beamte.

Im Vergleich zum Jahre 2012 konnten damit 50% mehr in eine höhere Besoldungsstufe befördert werden. Dazu gehören auch Hebungen, die das Innenministerium mit dem Haushaltsansatz 2013/2014 ausgebracht hatte und die vom Landtag beschlossen worden waren. Damit können auch im kommenden Jahr in vergleichbarer Größenordnung Beförderungen ausgesprochen werden.

Innenminister Markus Ulbig: „Beförderungen zeigen Wertschätzung und sagen Dank an die Beamten der sächsischen Polizei. Ich freue mich über die breite Anerkennung in unserer Gesellschaft für eine wichtige Aufgabe.“

 

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.