Sicher Fahrradfahren mit Helm

20. September 2013 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen, Rheinland-Pfalz | Drucken

Infrastrukturminister Roger Lewentz und der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Bundesminister a.D. Kurt Bodewig, haben sich im Vorfeld der bundesweit ersten „Ich trag‘ Helm“- Tour vom 26. bis 29. September von Karlsruhe nach Speyer für sicheres Fahrradfahren mit Helm ausgesprochen. „Mit dem Rad zu fahren fördert die Gesundheit und macht auch richtig viel Spaß. Damit man sicher unterwegs ist, gehört ein Fahrradhelm dazu“, unterstrichen Lewentz und Bodewig.

Im Rahmen der Aktion „Ich trag Helm“ findet vom 26. bis 29. September 2013 die erste „Pro-Helm“-Fahrradtour statt. Die Route führt von Karlsruhe über die Pfalz nach Speyer. Unter dem Motto „Helmhelden unterwegs“ ist es das Ziel der Aktion, die Akzeptanz für das freiwillige Tragen von Fahrradhelmen in allen Altersgruppen zu fördern.

Lewentz und Bodewig sind sich einig, dass „die Fahrradtour eine sehr gute Gelegenheit bietet, das Anliegen der Aktion zu bekräftigen“, wie Kurt Bodewig betont. Unterstützung erhält die Tour nicht nur vom zuständigen Verkehrsminister, sondern auch von zahlreichen Partnern vor Ort.

Neben der malerischen Landschaft wartet auf alle Teilnehmer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das unter anderem einen Auftritt von Andrea Sawatzki am Sonntag, 29. September 2013, in Speyer beinhaltet.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.