Innensenator weiht neues Polizeigebäude in Horn ein

9. September 2013 | Themenbereich: Bremen, Polizei | Drucken

Nach jahrelangem Provisorium ziehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Polizeireviers Horn in ihr neues Gebäude in der Lilienthaler Heerstraße 259 um. Damit erhält das Horner Revier ein markantes Gebäude, günstig gelegen und ausgestattet mit modernster Technik.

Das Revier ist zuständig für Oberneuland, Horn und Borgfeld und damit für rund 47 000 Bremerinnen und Bremer. Der Revier- und Einsatzdienst zieht ins Erdgeschoss des Neubaus, das Polizeikommissariat ins Obergeschoss. Dort werden auch die Mitarbeiterinnen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes einziehen. An der Einweihungsfeier am heutigen Montag, 11 Uhr, nehmen neben Innensenator Ulrich Mäurer auch Investor Norbert Dittel sowie Polizeipräsident Lutz Müller teil.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.