Tag der offenen Tür an der AKNZ

27. August 2013 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen | Drucken

Wir laden Sie ein zum Tag der offenen Tür an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) am 14. September 2013 in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Die AKNZ feiert in diesem Jahr „60 Jahre Ausbildung im Bevölkerungsschutz“. Zu diesem Anlass präsentieren das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und die AKNZ am 14. September 2013 ein vielseitiges Programm.

Wir gewähren z. B. Einlicke in eine Einsatzübung von Rettungskräften und die Arbeit eines Krisenstabes und zeigen Ihnen verschiedene Einsatzfahrzeuge und auch einen Rettungshubschrauber. In kurzen Vorträgen informieren wir Sie außerdem über unsere Arbeit und verschiedene Bevölkerungsschutzthemen, u. a. zur Trinkwassersicherheit, zur Anhängigkeit von der Stromversorgung oder zur Länderübergreifenden Krisenmanagement Übung (LÜKEX). Für den Nachmittag ist eine Podiumsdiskussion u. a. mit Landrat Dr. Jürgen Pföhler geplant. Darüber hinaus gibt es natürlich auch ein Unterhaltungsprogramm, Musik mit lokalen Bands und leckeres Essen beim Showkochen.

Auf die kleinen Gäste wartet ein Zaubererprogramm und ein Ballonwettbewerb. Außerdem zeigen wir den Puppenfilm „Rettet die Retter“, des BBK, des Bundesministeriums des Innern (BMI), der Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen sowie der Augsburger Puppenkiste.

Quelle: BBK

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.