Innenminister dankt Polizei für gute Arbeit

12. August 2013 | Themenbereich: Polizei, Sachsen-Anhalt | Drucken

Innenminister Holger Stahlknecht dankt der Polizei Sachsen-Anhalt gleich zweifach: Zum einen würdigt der Minister die gelungene Ausrichtung der 9. Deutschen Polizeimeisterschaft im Triathlon, die am Samstag in Arendsee stattfand. „Das war eine tolle Veranstaltung, die weit über Sachsen-Anhalt hinaus positiv wirken wird“, so Stahlknecht.

Gleichzeitig dankt der Minister den Polizeibeamten für ihren besonnenen Einsatz beim Sommerfest der NPD in Berga. „Sie, liebe Polizeibeamtinnen und -beamte, haben gute Arbeit geleistet. Die Sicherheit konnte zu jeder Zeit gewährleistet werden“, sagte Stahlknecht.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.