Millionenauftrag für Klüh in Griechenland

6. August 2013 | Themenbereich: Security | Drucken

 

  •  Auftragsvolumen von mehr als 3,3 Mio. Euro
  •  Erfolg der Umsteuerungsstrategie in der Euro-Zone
  •  Klüh Security in Hellas etabliert als Qualitätsanbieter

Vodafone Greece, ein Unternehmen der Vodafone Group Plc, dem weltweit zweitgrößten Mobilfunk-Anbieter, hat Klüh Service Management mit Security-Dienstleistungen in ganz Griechenland betraut. Das Auftragsvolumen liegt bei 3,3 Mio. Euro.

Vodafone, in Griechenland der führende Mobilfunkanbieter, beauftragte das Klüh Unternehmen Klüh Security Hellas S.A., die unternehmenseigene Zentrale sowie die Niederlassungen im Land rund um die Uhr zu sichern. Der Auftrag hat eine Laufzeit von drei Jahren.

Uwe Gossmann, Sprecher der Geschäftsführung von Klüh Service Management, Düsseldorf: „Ich gratuliere unserer Geschäftsführung in Griechenland und dem beteiligten Team. Diese Beauftragung ist ein großartiger Erfolg unserer Strategie in Griechenland, mit der wir verstärkt von Aufträgen der öffentlichen Hand zu solventen privatwirtschaftlichen Unternehmen umsteuern.“

Die Dienstleistungen für Vodafone werden an 12 Standorten erbracht. Klüh Mitarbeiter bewachen die Telekommunikations-Stützpunkte 24 Stunden, an allen sieben Wochentagen. Um den Ansprüchen von Vodafone zu entsprechen, bildete Klüh Hellas 82 Mitarbeiter speziell für die anstehenden Aufgaben aus. Theodisis Konstantinidis, Geschäftsführer von Klüh in Athen: „Die Mitarbeiter wurden nach strengsten Kriterien ausgewählt und haben ein umfassendes Training vor Ort erhalten. Vodafone’s Auditing hat zudem unsere Standards & Procedures nach Compliance Gesichtspunkten geprüft. Alle 15 Tage findet eine Überprüfung statt, um höchsten Qualitätsservice zu garantieren.“

Vodafone ist im letzten Jahr in Athen mit dem Titel „Best Customer Service Centre“ ausgezeichnet worden und im Vorjahr mit dem Preis für Corporate Social Responsibility. Der Millionenauftrag dieses Unternehmens ist insofern auch eine Bestätigung, dass Klüh Security sich in Griechenland als Qualitätsanbieter etabliert hat.

Klüh Hellas erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von 29,86 Mio. Euro; der gesamte im Ausland erwirtschaftete Umsatz betrug im letzten Jahr 197,31 Mio. Euro. Der Konzernumsatz erreichte im Jahr 2012 650,80 Mio. Euro.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.