- Cop2Cop - http://www.cop2cop.de -

DPolG Forum „Polizei und Soziale Netzwerke“ am 8. Mai 2013 in Tutzing

Der bayerische Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) veranstaltet am 8. Mai 2013 in Tutzing das Forum „Polizei und Soziale Netzwerke“.

Zwischen den Sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter oder Blogs, und der polizeilichen Praxis gibt es viele Schnittstellen. Hierzu gehören Polizeieinsätze wegen illegaler bzw. bei aus dem Ruder gelaufenen Facebook-Partys (Problem: Kostentragung), polizeiliche Fahndung und Einsatzbegleitung in Sozialen Netzwerken (z.B. bei „Stuttgart 21“) sowie polizeiliche Öffentlichkeitsarbeit (z.B. zur Nachwuchsgewinnung).

Referenten aus Politik, Polizei, Justiz und Wissenschaft werden beim DPolG Forum folgende Themenkomplexe darstellen:

 

Veranstaltungsort ist die Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Das DPolG Forum beginnt um 10.00 Uhr. Das Ende dieser Veranstaltung ist für 16.00 Uhr vorgesehen.