Beamtendarlehen – Alle Informationen auf einen Blick

7. Januar 2013 | Themenbereich: Aktuell | Drucken

Wer sich über das Beamtendarlehen informieren möchte, ist im Internet richtig. Vor allem die Anbieterseiten der Lebensversicherungen, die entsprechende Darlehen für Beamten anbieten, halten zahlreiche Informationen rund um das Beamtendarlehen auf einen Blick zum Abruf bereit.
Hier können sich Beamte, Angestellte im Öffentlichen Dienst oder Akademiker in Vollzeit über sämtliche Vorteile von Beamtendarlehen informieren. So erfahren diese beispielsweise alles über die Höhe, die Laufzeiten und die sonstigen günstigen Konditionen von Beamtendarlehen, die unkomplizierte Vertragsabwicklung oder die schnelle Auszahlung der Darlehenssumme bei Inanspruchnahme dieser günstigen Darlehensvariante.

Die günstigen Konditionen des von dem jeweiligen Versicherer angebotenen Darlehens werden überblicksartig in Tabellenform dargestellt und es besteht die Möglichkeit, repräsentative Beispielsberechnungen abzurufen.

Die Beispielsberechnungen beziehen sich unter anderem auf unterschiedliche Personengruppen, wie zum Beispiel auf Beamte auf Lebenszeit, unkündbare Angestellte bzw. Arbeiter und DO-Angestellte auf der einen oder auf Beschäftigte im Öffentlichen Dienst mit mindestens 5 Dienstjahren auf der anderen Seite und umfassen unterschiedliche Darlehensbeträge oder Laufzeiten. Auf diese Weise kann sich der Interessent unter anderem einen umfassenden Überblick über die möglichen monatlichen Darlehenszinsen, den monatlichen Lebensversicherungs-Beitrag oder die monatlichen Gesamtbelastungen machen, denen er bei Inanspruchnahme eines Beamtenkredits ausgesetzt ist.
Im Anschluss an die Durchsicht der Beispielsberechnungen besteht die Möglichkeit, ein individuelles Angebot für ein Beamtendarlehen erstellen zu lassen, das auf den eigenen Angaben beruht. Ein solches Angebot kann ganz bequem und einfach online angefordert werden, was lediglich eine Minute in Anspruch nimmt.

Die Anfrage beruht auf einem kurzen Kontaktformular, das schlicht mit den notwendigen und gegebenenfalls mit den freiwilligen Angaben ausgefüllt werden und an den jeweiligen Lebensversicherer abgesendet werden muss.

In Kürze erhält der Interessent sodann sein individuelles Angebot für ein Beamtendarlehen zugesendet, das er sodann ganz nach Wahl in Anspruch nehmen kann. Eine zusätzliche Möglichkeit einer unverbindlichen fachkundigen Beratung steht darüber hinaus telefonisch zur Verfügung oder es kann der praktische Rückrufservice genutzt werden.
www.1a-beamtendarlehen.de