Mehr Sicherheit auf Autobahnen

22. Oktober 2012 | Themenbereich: Mecklenburg-Vorp., Verkehr | Drucken

Drei fabrikneue Sicherungsfahrzeuge vom Typ VW-Transporter T5 übergibt Innenminister Lorenz Caffier heute im Schweriner Polizeizentrum an die Polizeipräsidien Neubrandenburg und Rostock. Damit werden die technischen Vorrausetzungen zur Stärkung von Mobilität und Präsenz der Polizeibeamten in unserem Land fortgesetzt.

„Mit der Übergabe erhält die Landespolizei moderne und bedienfreundliche Einsatzfahrzeuge, die vielseitig und flexibel eingesetzt werden können. Einsatzstellen im Verkehrsraum, insbesondere auf Autobahnen, sind zwangsläufig mit Gefährdungen durch den fließenden Verkehr verbunden. Mir ist wichtig, dass sowohl die Polizeibeamten, als auch die Verkehrsteilnehmer hier bestmöglich abgesichert sind“, so Innenminister Caffier.

Die neuen Dienstfahrzeuge werden von einem leistungsstarken Dieselmotor mit 140 PS angetrieben und sind mit einer modernen Funk- und Signalanlage ausgestattet.

Die Sicherungsfahrzeuge werden in den Autobahnverkehrspolizeirevieren Grimmen und Dummerstorf zur Absicherung von Unfällen, Baustellen oder anderweitigen Fahrbahnbeeinträchtigungen eingesetzt. Alle Fahrzeuge sind mit einer modernen Wechselverkehrszeichenanlage ausgestattet. Damit können je nach Bedarf unterschiedliche Zeichenkombinationen angezeigt werden, um beispielsweise kurzfristig Geschwindigkeitsbegrenzungen in Gefahrenbereichen zu setzen.

Die Fahrzeuge bieten u.a. durch die Ausstattung mit drehbaren Fahrer-und Beifahrersitzen sowie einem Schreibtisch die Möglichkeit auch als mobile Büros genutzt zu werden. Damit können die Fahrzeuge auch als Verkehrskontrollfahrzeuge genutzt werden.

Die Investitionskosten der drei Fahrzeuge belaufen sich insgesamt auf ca. 164.000 Euro.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.