2. Internationales Symposium zur Entwicklung von CBRN-Schutzfähigkeiten

11. Oktober 2012 | Themenbereich: Bevölkerungsschutz | Drucken

Diese international bedeutende Konferenz wird von der Studiengesellschaft der DWT (Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik e.V.) veranstaltet. Beratende Teilnehmer sind das Bundesministerium des Innern (BMI) und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Ebenso wird die Tagung durch das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) und den Förderkreis Deutsches Heer unterstützt.

Themen des Plenumsprogramms sind

 

  • CBRN-Schutz aus Sicht der EU und internationalen Organisationen
  • CBRN-Schutz als Teil nationaler Sicherheitspolitik
  • Konzeptionelle Ansätze
  • Internationale Sicherheitspolitik – Aktuelle Situation, Ausblick und Risikobewertung
  • Forschung, Entwicklung und Zukunftsperspektiven

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am BBK Stand B 5/6 im Innenbereich und Stand A 5 im Außenbereich. Wir zeigen Ihnen die Kompetenzen des BBK im CBRN-Bereich. Unsere Fachkolleginnen und –kollegen stehen Ihnen vor Ort für einen interessanten Gedankenaustausch zur Verfügung.