TOP 15 Sicherheitsdienstleister

10. Oktober 2012 | Themenbereich: Security | Drucken

Die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft zählt laut Lünendonk-Liste „Führende Sicherheitsdienstleister Deutschland 2011“ zu den TOP 15 Unternehmen im Land. Zum dritten Mal wurde die Studie des renommierten Marktforschungsunternehmens Lünendonk am Rande der 20. security messe in Essen der Öffentlichkeit vorgestellt. „Die Studie bestätigt unsere erfolgreiche Arbeit. Nachdem wir im Juli vom bayerischen Wirtschaftsminister Martin Zeil zum zweiten Mal nach 2010 mit dem Preis Bayerns Best 50 ausgezeichnet wurden, bestätigt die Lünendonk-Studie, dass wir für den Markt der Sicherheitsdienstleister richtig aufgestellt sind“, so Gerhard Ameis, Geschäftsführer der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft.

In Anwesenheit des Inhabers Peter Stern, der in dritter Generation das seit 1902 am Standort Nürnberg ansässige Sicherheitsunternehmen führt, bestätigte die Studie anhaltendes Wachstum bei Sicherheitsdienstleistungen. „Wir sind mittlerweile mit über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland und Österreich im Einsatz. Dabei leisten wir mit unseren Mitarbeitern deutlich hochwertigere Sicherheitsdienste, als der Branchendurchschnitt“, so Ameis weiter. Die Studie ging auch auf den Durchschnitts-Pro-Kopf-Umsatz ein. Dieser lag bei 29.900 Euro. „Wir liegen mit knapp 30 Prozent beziehungsweise 37.900 Euro deutlich darüber. Auch dieses Ergebnis unterstreicht unsere solide Ausrichtung“, so Gerhard Ameis abschließend.

 

 

 

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.