Polizei-Newsletter Nr. 155

6. September 2012 | Themenbereich: Polizei | Drucken

1. Bewerbung für den englischsprachigen Masterstudiengang „Criminal Justice,  Governance and Police Science“

2. Lagebild Gewalt gegen Polizeibeamte in Bayern

3. Sicherheitshinweise für Polizeibeamte

4. Macht der Polizeidienst krank?

5. Kriminalstatistik in den USA: Weniger Taten im Dunkelfeld

6. Wird die Gefahr von homegrown terrorism in den USA überschätzt?

7. Gewalt in deutschen Gefängnissen

8. Opferschutzbericht der Landesregierung NRW

9. Broschürenreihe Opferhilfe

10. Zeitschrift Forum Kriminalprävention jetzt kostenlos im Netz verfügbar

11. Audiobeitrag: Gewalt gegen Frauen in Italien – ein Tabuthema

12. Forschungsprojekt Kooperative Sicherheitspolitik in der Stadt (KoSiPol)

13. Lesen bildet (auch Juristen)

14. Buchrezensionen

15. Doktorandenstellen und Stipendien am Max-Planck-Institut in Freiburg

 

Lesen Sie hier den aktuellen Newsletter

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.