Deputation für Inneres und Sport tagt öffentlich

30. August 2012 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen | Drucken

Die Deputation für Inneres und Sport tritt am kommenden Dienstag, dem 4. September 2012, um 16:30 Uhr beim Senator für Inneres und Sport, Contrescarpe 22-24 (Neubau: 1. OG, Sitzungssaal)   zu ihrer nächsten Sitzung zusammen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind als Gäste herzlich willkommen.

Auf der recht umfangreichen Tagesordnung stehen unter anderem die Themen:

  •  Einbürgerungserleichterungen für gut integrierte junge Ausländerinnen und Ausländer mit humanitärem Aufenthaltstitel und langjährigem Aufenthalt
  • Schutz der Mandatsausübung – Gesetz zur Änderung des Ausführungsgesetzes zu Artikel 145 Absatz 1 der Landesverfassung
  • Standortkonzept Polizei
  • Einsatz von sog. Spuckschutzhauben bei der Polizei
  • Einbruchskriminalität in HB-Nord
  • Polizeieinsatz am 22. Juli in Huchting
  • Sicherheitslage in der Rostocker Straße in Gröpelingen
  • Brandanschlag in Woltmershausen
  • Bürgschaftsanträge SC Borgfeld e.V. und TSV Osterholz-Tenever
  • Änderung der Kooperationsvereinbarung zentrales Sporthallenmanagement
  • Anträge auf IMPULS-Mittel (Sport)
  • Ergebnisse der Umfrage des Sportamtes
  • Zwischenbilanz der Freibadsaison
  • Polizeiverordnung über die öffentliche Sicherheit
  • Zulassungsrichtlinie für die Volksfeste und Marktveranstaltungen der Stadt Bremen
  • 18. Ortsgesetz zur Änderung der Kostenordnung für die Feuerwehr der Stadtgemeinde Bremen
  • Fortentwicklung der Ausländerbehörde zum Servicebereich Aufenthalt und Einbürgerung
  • Bericht zu den Aufgaben der Stiftungsbehörde