Deputation für Inneres und Sport tagt öffentlich

30. August 2012 | Themenbereich: Aktuelle Veranstaltungen | Drucken

Die Deputation für Inneres und Sport tritt am kommenden Dienstag, dem 4. September 2012, um 16:30 Uhr beim Senator für Inneres und Sport, Contrescarpe 22-24 (Neubau: 1. OG, Sitzungssaal)   zu ihrer nächsten Sitzung zusammen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind als Gäste herzlich willkommen.

Auf der recht umfangreichen Tagesordnung stehen unter anderem die Themen:

  •  Einbürgerungserleichterungen für gut integrierte junge Ausländerinnen und Ausländer mit humanitärem Aufenthaltstitel und langjährigem Aufenthalt
  • Schutz der Mandatsausübung – Gesetz zur Änderung des Ausführungsgesetzes zu Artikel 145 Absatz 1 der Landesverfassung
  • Standortkonzept Polizei
  • Einsatz von sog. Spuckschutzhauben bei der Polizei
  • Einbruchskriminalität in HB-Nord
  • Polizeieinsatz am 22. Juli in Huchting
  • Sicherheitslage in der Rostocker Straße in Gröpelingen
  • Brandanschlag in Woltmershausen
  • Bürgschaftsanträge SC Borgfeld e.V. und TSV Osterholz-Tenever
  • Änderung der Kooperationsvereinbarung zentrales Sporthallenmanagement
  • Anträge auf IMPULS-Mittel (Sport)
  • Ergebnisse der Umfrage des Sportamtes
  • Zwischenbilanz der Freibadsaison
  • Polizeiverordnung über die öffentliche Sicherheit
  • Zulassungsrichtlinie für die Volksfeste und Marktveranstaltungen der Stadt Bremen
  • 18. Ortsgesetz zur Änderung der Kostenordnung für die Feuerwehr der Stadtgemeinde Bremen
  • Fortentwicklung der Ausländerbehörde zum Servicebereich Aufenthalt und Einbürgerung
  • Bericht zu den Aufgaben der Stiftungsbehörde

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.