BDK LV Hessen

27. August 2012 | Themenbereich: Bund Deutscher Kriminalbeamter, Interessenvertretungen | Drucken

Der BDK LV Hessen hat ein aktuelles Hessen-Extra mit folgendem Inhalt herausgegeben:

Vorwort des Landesvorsitzenden
Regelbeurteilung in der hessischen Polizei – Sinn oder Unsinn?

Ausgaben für den Telearbeitsplatzes ausweisen

Einsatz künstlicher DNA in Brandenburg

Steuer-CD – Nordrhein-Westfalen nimmt USB unter die Lupe

Immer mehr EU-Bürger leben in Angst vor Cyber-Kriminalität

Zeus-Trojaner verstärkt Angriffe auf mTANs

Umsetzung von Anti-Korruptions-Abkommen gefordert

Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte

Fahnder decken Rekordbetrug mit EU-Geldern auf

Nachrichten aus den Bezirksverbänden

Buchtipp: “Fundort Jannowitzbrücke“ von Stefan Holtkötter

BDK-Aktuell: Neues Meldegesetz in der Kritik

 

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.