Sommerfest

7. August 2012 | Themenbereich: Brandenburg, Polizei | Drucken

Ein ganz besonderer Empfang erwartet die Gäste des Sommerfestes der Märkischen Allgemeinen Zeitung am 8. August 2012.

Ort: Vor dem Schloss Lindstedt, Lindtstedter Chaussee 6; 14469 Potsdam
Beginn: 17.00 Uhr; Ende gegen 19.00 Uhr

Über 200 Polizeibeschäftigte werden in deutlicher Form und mit Nachdruck ihren Protest gegen die irrsinnigen Pläne der Landesregierung zur Verlängerung der Lebensarbeitszeit der Polizeivollzugsbeamten zum Ausdruck bringen.
Die aus guten Gründen bisher geltende Besondere Altersgrenze für Polizeivollzugsbeamte von 60 Jahren soll um 7 (!) Jahre auf 67 angehoben werden. Damit stellt sich das Land Brandenburg bundesweit an die Spitze der Liste der Schäbigkeiten gegenüber der Polizei.

Wir bitten den Veranstalter des Sommerfestes – die Märkische Allgemeine Zeitung – um Verständnis für unser Anliegen. Wir wollen und werden die Veranstaltung selbst in keiner Weise stören oder beeinträchtigen.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.