Fromm geht, Fragen bleiben

2. Juli 2012 | Themenbereich: Die Linkspartei, Parteien | Drucken

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, hat um seine Entlassung gebeten. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und Obfrau im 2. Untersuchungsausschuss: „Fromm hat um Entlassung gebeten. Die Fragen und Probleme bleiben.

Am Donnerstag wird er sich im Untersuchungsausschuss der Frage stellen müssen, warum der Rechtsextremismus so tödlich unterschätzt wurde.“

 

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.