Junge Gruppe übergibt Spendengelder

22. Juni 2012 | Themenbereich: Sachsen-Anhalt | Drucken

Die Arbeit der Jungen Gruppe der Gewerkschaft der Polizei hat sich gelohnt. Während des 1. Benefiz Casinos wurden insgesamt 1.000,00 Euro für einen guten Zweck eingespielt.

Deshalb konnte der Vorsitzende der Jungen Gruppe, Matthias Spandel, gemeinsam mit dem Landesvorsitzende, Uwe Petermann, dem Förderkreis Krebskranker Kinder e.V. und dem Albert-Schweizer-Familienwerk e.V. in Magdeburg in den vergangenen Tagen jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreichen.