GdP beim „Fest der Begegnung“

16. Mai 2012 | Themenbereich: Gewerkschaft der Polizei, Interessenvertretungen, Sachsen-Anhalt | Drucken

Am 17. Mai 2012 ab 10:00 Uhr im Rothehornpark in Magdeburg werden wieder tausende Menschen das 17. „Fest der Begegnung“ feiern. Hier wird es ein fünfstündiges, multikulturelles Programm geben. Vereine, Initiativen, kirchliche Hilfswerke und internationale Gruppen stellten an mehr als 30 Ständen ihre Angebote vor.

Die GdP, wie in den Jahren zuvor, wird ein umfangreiches Angebot an Informationen zur Prävention anbieten.

Als besondere Überraschung wird in diesem Jahr erstmalig ein Button zum „Fest der Begegnung“ präsentiert. Kinder können sich diesen selbst herstellen.

Das Fest der Begegnung wird jährlich als Reaktion auf die ausländerfeindliche Himmelfahrtskrawalle von 1994 durchgeführt.

 

 

 

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.