Polizei-Newsletter Nr. 151, April 2012

2. April 2012 | Themenbereich: Polizei | Drucken

1. Cop-Recorder – Smartphone App soll die Handlungen von Polizeibeamten dokumentieren
2. Britische Regierung plant radikale Privatisierung der Polizei
3. Mehr Einfluss für die unabhängige Agentur, die polizeiliches Fehlverhalten in New York bekämpfen soll
4. Kempten wird Gerichtsstand für Straftaten von Soldaten im Ausland
5. Hasskriminalität im Vereinigten Königreich
6. Das Strafmaß zeigt keine abschreckende Wirkung
7. Statistik zu freiheitsentziehenden Maßregeln in Deutschland
8. Mediathek des Bundestages: Glücksspielsucht bekämpfen
9. Website des Terrorismus-Forschungszentrums TRAC vorübergehend kostenlos zugänglich
10. Interaktive Online-Plattform der NATO
11. Projekt zur Erforschung von städtischer Sicherheitsproduktion
12. Neue Zeitschrift für Zukunftsforschung
13. Rezension von Björn Hellfelds „Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat“
14. Veranstaltungshinweis: Migrantinnen und Migranten in der Polizei
15. Reinhart Lempp gestorben

Lesen Sie hier das aktuelle Newsletter

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.