Unsere Hilfe ist gefragt !

7. Februar 2012 | Themenbereich: Aktuell | Drucken

Ein technischer Defekt führte heute zu einem Brandgeschehen mit einer starken Kohlenmonoxidfreisetzung im Wohnhaus des Kollegen Johannes Lehnert, LKA 431. In buchstäblich letzter Minute konnte Kollege Lehnert seine Eltern und seine Familie vor dem Schlimmsten retten und sich mit diesen gerade noch rechtzeitig in ärztliche Hilfe begeben. Sowohl Johannes als auch die Mitglieder seiner Familie konnten zwischenzeitlich wieder aus dem Krankenhaus entlassen werde. Das komplette Wohnhaus aber wurde derart in Mitleidenschaft gezogen, dass es unbewohnbar ist. Praktisch auf der Straße und „mit nichts“ stehen nun Johannes und seine Familie da. Erste Hilfe in Form einer provisorischen Unterbringung wurde über die Heimatgemeinde organisiert.

Johannes und seine Familie brauchen unsere Hilfe.

Der BDK LV Saarland ruft daher zu einer Spendenaktion für unseren Kollegen und dessen Familie auf. Spendet bitte auf das

Konto 100 31 51 642

BLZ 120 300 00 DKB (Deutsche Kreditbank)

Stichwort: „Johannes“

Der BDK-Landesvorstand Saarland

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.