Carsten Heim neuer Leiter der JVA Gelsenkirchen

24. November 2011 | Themenbereich: Nordrhein Westfalen, Strafvollzug | Drucken

Carsten Heim (52) ist seit dem 21. November 2011 neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen. Sein unmittelbarer Vorgänger Julius Wandelt ist an die Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel zurückgekehrt.

Der Diplom-Psychologe trat nach dem Studium der Psychologie in Münster im Jahre 1991 in den Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Nach verschiedenen Einsätzen als Anstaltspsychologe übernahm er im Jahre 2002 mit der Bestellung zum ständigen Vertreter des Leiters der Sozialtherapeutischen Anstalt Gelsenkirchen erstmals Leitungsaufgaben. Ab dem Jahre 2005 stand er dieser Einrichtung vor. Der Psychologische Psychotherapeut ist ein auch über die Landesgrenzen hinaus anerkannter Experte für sozialtherapeutische Angelegenheiten und für ein gutes Konfliktmanagement bekannt.

Herr Heim ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.