Personlratswahlen 2012

10. November 2011 | Themenbereich: Deutsche Polizeigewerkschaft, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken

Der Termin für die Personalratswahlen wurde festgelegt. Die Wahlen finden in der Zeit vom 11.06. – 14.06.2012 statt. Auch wurde bereits der Wahlvorstand bestellt. Leider hat es die GdP mehrheitlich wieder abgelehnt den Wahlvorstand paritätisch zu besetzen

So wurde erneut eine gute Gelegenheit verpasst, um die sonst konstruktive, gute und gewerkschaftsübergreifende Zusammenarbeit im Polizeihauptpersonalrat auch im Wahlvorstand nach außen zu dokumentieren.

Dabei steht die gute Arbeit des bisherigen und neuen Wahlvorstandes außer Frage. Es geht um ein faires Miteinander.

Eine Dienstrechtsreform steht an und die finanzielle Lage im Land ist so brisant, dass ALLE an einem Strang ziehen müssen.

Schade, dass dazu die GdP nicht bereit war und eine gute Gelegenheit absichtlich verpasst hat.

An der DPolG scheitert eine zielorientierte und konstruktive Zusammenarbeit nicht.

Nun hat die GdP den Wahlkampf eingeläutet. Hauptsache die Anliegen und Interessen Aller bleiben aus Standesdünkel nicht auf der Strecke!

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.