Neue Führungskräfte für die Bayerische Polizei

26. Oktober 2011 | Themenbereich: Bayern, Polizei | Drucken

„Dass die Bürger im Freistaat Bayern sicherer leben, haben wir besonders der enormen Motivation, der großen Einsatzbereitschaft und dem hohen fachlichen Können unserer Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten zu verdanken“, unterstrich heute Innenminister Joachim Herrmann anlässlich der Diplomierungsfeier der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege, Fachbereich Polizei, in Sulzbach-Rosenberg.

„Gerade als Führungspersonen sind Sie Vorbild, sowohl im Auftreten und Verhalten gegenüber Bürgern als auch gegenüber Kollegen und Mitarbeitern. Unser aller Bestreben muss sein, dass die Bayerische Polizei auch weiterhin das uneingeschränkte Vertrauen der Öffentlichkeit genießt.“ Gemeinsam mit dem Landrat des Landkreises Amberg-Sulzbach, Richard Reisiniger, und dem Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg, Gerd Geismann, gratulierte Herrmann den Absolventen.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.