Die blaue Mail der DPolG Bayern 27/2011

11. September 2011 | Themenbereich: Bayern, Deutsche Polizeigewerkschaft | Drucken

01. Anrechnung von Bereitschaftszeiten als Arbeitszeit
02. Veranstaltungshinweis für DPolG-Mitglieder: Tagung „Wutbürger in der Demokratie“
03. DPolG fordert Neuregelung der Vorratsdatenspeicherung
04. Wirtschaftskriminalität besorgniserregend – mehr spezialisierte Ermittler erforderlich
05. Deutscher Beamtenbund: Sinnvolles Berufsbeamtentum nur mit Streikverbot
06. DPolG Mobil ist online

Die blaue Mail der DPolG Bayern 27/2011pdf

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.