Erstes E-Mobil der SECURITAS

20. Juni 2011 | Themenbereich: Security | Drucken

Das erste E-Mobil der SECURITAS Deutschland ist im Einsatz auf Berlins Straßen. Der Strom für das 100 % umweltfreundliche Auto stammt aus Solarkollektor-Anlagen der Orco-GSG, Berlins führendem Anbieter von Büro- und Gewerbeflächen. Der Wagen hat eine Reichweite von 200 Kilometern.

Dazu sagte Frank Salewsky, Geschäftsführer SECURITAS Berlin-Brandenburg: „Als umweltbewusstes innovatives Unternehmen haben wir uns bewusst für das E-Mobil entschieden, um ein Zeichen gegenüber der Politik zu setzen, die Klima- und Verkehrspolitik auf neue Beine zu stellen.“