Unfallkommission der Stadt Halle beste in Deutschland

9. Juni 2011 | Themenbereich: Sachsen-Anhalt, Verkehr | Drucken

Die Unfallkommission der Stadt Halle wird heute im Beisein von Innenstaatssekretär Dr. Ulf Gundlach (CDU) den Verkehrssicherheitspreis „Die Unfallkommission 2011″ erhalten.

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird seit 2001 jährlich vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) und der Unfallforschung der Versicherer (UDV) an die beste Unfallkommission Deutschlands vergeben.

Ulf Gundlach: „Die Arbeit der Unfallkommission in Halle ist beeindruckend. Das Gremium hat bewirkt, dass ein Unfallschwerpunkt komplett entschärft werden konnte. Und nicht minder stolz macht mich, dass die Polizei, der die Geschäftsführung der Kommission obliegt, einen maßgeblichen Anteil daran hat.“
Hintergrund
Deutschlandweit gibt es rund 500 Unfallkommissionen. Sie haben die Aufgabe, Unfallhäufungen im Straßenverkehr zu erkennen, zu bewerten und Maßnahmen für deren Beseitigung zu beschließen. Sie tragen daher mit ihrer Arbeit ganz wesentlich zur Vermeidung von oft schweren Unfällen bei. Durch die Arbeit der Unfallkommission der Stadt Halle konnte die gefährliche Zufahrt auf die Bundesstraße 6, Paracelsusstraße, mit angemessen geringen Mitteln sicher umgestaltet werden. An dieser Stelle kam es in den Jahren 2005 und 2006 zu 40 Auffahrunfällen, bei denen drei Verkehrsteilnehmer verletzt wurden. Seit Umsetzung der Maßnahme registrierte die Polizei in den Jahren 2008 bis 2010 keinen Unfall mehr.

Im Land Sachsen-Anhalt ist in jeder kreisfreien Stadt und in jedem Landkreis eine Unfallkommission tätig. Als ständige Mitglieder gehören ihr ein Vertreter der örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörde, der örtlich zuständigen Straßenbaubehörde und des örtlich zuständigen Polizeireviers an. Die Geschäftsführung der Unfallkommission liegt bei der Polizei.

Ihre Meinung ist uns wichtig,
kommentieren Sie diesen Artikel!

Jedoch, auf Cop2Cop gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.