KEINE Beförderungen bei der Polizei NRW bis September 2011!

6. Dezember 2010 | Themenbereich: Aktion WIR, Interessenvertretungen, Nordrhein Westfalen | Drucken

Erinnern WIR uns: Vor und während des Wahlkampfes zur Landtagswahl 2010 teilte die damalige Opposition, vorwiegend Frau Düker (Die Grünen), Hiebe auf die Regierung Rüttgers bezüglich des Umgangs mit den Kolleginnen und Kollegen der Polizei aus.

Versprochen wurden u. a.:

  • keine weiteren Einsparungen,
  • keine Vertröstungen bei Beförderungen,
  • deutliche Verbesserung der materiellen Ausstattung und
  • wesentlich mehr Neueinstellungen.

Dabei handelte es sich um die üblichen Wahlversprechen, die man einsetzt um Stimmen zu gewinnen, aber nie beabsichtigt, diese komplett in die Tat umzusetzen!

Lesen Sie hier den aktuellen Newsletter der Aktion Wir! pdf