Einstellungen bei der Polizei

24. November 2010 | Themenbereich: Bremen, Polizei | Drucken

Nach der geltenden Koalitionsvereinbarung zwischen SPD und Bündnis90 / Die Grünen sind von 2007 bis 2010 jährlich 78 Beamtinnen und Beamte bei der Polizei einzustellen. Über vier Jahre sind dies insgesamt 312 Auszubildende. Der Senat hat diese Vereinbarung nicht nur erfüllt, sondern darüber hinaus weitere 69 Beamtinnen und Beamte eingestellt. Zuletzt konnten am 15. November dieses Jahres 120 Beamtinnen und Beamte ihre Ausbildung antreten.

Der nächste Einstellungstermin ist der 1.Oktober 2011. Die Ausschreibung ist bereits erfolgt. Mit dem Auswahlverfahren, für das mehr als 2000 Bewerbungen erwartet werden, ist bereits begonnen worden.
Über die Anzahl der für den Zeitraum von 2011 bis 2014 einzustellenden Auszubildenden wird im Rahmen des nächsten Regierungsprogramms zu entscheiden sein. Im Vorgriff darauf hat der Senat bereits in den letzten Wochen entschieden, dass in einem ersten Schritt 60 Beamtinnen und Beamten eine Zusage gegeben werden kann.

Zwischen der Senatorin für Finanzen und dem Senator für Inneres besteht Einvernehmen darüber, dass bei Fortsetzung der Koalition zeitnah im Juni 2011 über die zweite Rate entschieden wird.