Keine Stellenkürzungen mehr?

12. November 2010 | Themenbereich: Bundespolizei | Drucken

Wie die Gewerkschaft der Polizei, Bundespolizei, soeben aus belastbaren, politischen Regierungsquellen erfahren hat, ist die beabsichtige jährlich 0,4 % Stelleneinsparung im Bereich der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes (BKA) haushaltsmäßig suspendiert worden. Beide Sicherheitsbehörden unterliegen damit offensichtlich nicht mehr dieser Stellenkürzung. Gleichzeitig sind im Bereich der Zollverwaltung 450 Stellen für die Luftsicherheitsaufgabe gesperrt worden.