Private als Teil der Sicherheitsarchitektur – Das SECURITY-Streitgespräch am 5. Oktober

4. Oktober 2010 | Themenbereich: Nordrhein Westfalen, Security | Drucken

Das sicherheitspolitische Highlight auf der SECURITY 2010 ist ein Streitgespräch zwischen dem Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, und dem Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen (BDWS), Wolfgang Waschulewski, über die zukünftige Bedeutung privater Sicherheitsdienste in der deutschen Sicherheitsarchitektur.
Wann – Dienstag, 05. Oktober 2010 von 11:45 Uhr bis 12:15 Uhr

Wo – Messe Essen, Halle 4, SecuMedia-Forum