GdP fordert Schmerzensgeld statt Kennzeichnungspflicht

Das Verhältnis der rot-grünen Landesregierung zu den Einsatzhundertschaften und den Alarmzügen der Polizei ist von einer nicht zu verstehenden Misstrauenskultur geprägt. Das hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) heute bei einer Anhörung des Düsseldorfer Innenausschusses über die geplanten Änderungen des Polizeigesetzes beklagt. In Zukunft sollen in NRW alle Polizisten in den Einsatzhundertschaften und Alarmzügen neben der bereits vorhandenen taktischen Kennzeichnung auf dem Einsatzanzug zusätzlich einen individualisierenden Buchstaben tragen. (weiterlesen…)

Aktuell

Erfolgreicher Brückenschlag zwischen Wissenschaft und polizeilicher Praxis

Die alljährliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs „Öffentliche Verwaltung – Polizeimanagement“ der DHPol in der Stadthalle Hiltrup ist traditionell ein Anlass, um die Herausforderungen des polizeilichen Berufsfeldes zu reflektieren und zukünftige Herausforderungen zu skizzieren, ...

Strobl zur aktuellen Berichterstattung zur BodyCam

„Uns geht es um die Sicherheit der Menschen – gerade auch für die Polizistinnen und Polizisten, die die Bürger, unsere Freiheit, unsere Werte, unsere Gesellschaft schützen. Da ist das parteipolitische Gezänke der SPD doch wirklich unangemessen“, ...

Vereinsverbot Hells Angels

Auf Initiative von Rheinland-Pfalz hat sich der Bundesrat einstimmig dafür ausgesprochen, den Bund aufzufordern, bei der anstehenden Änderung des Vereinsgesetzes auch die Zuständigkeitsregelungen für Vereinsverbote klarer zu fassen. „Ich hoffe, dass sich der Bund diesem Votum ...

Verfassungsschutzbericht 2015

Der islamistische Terrorismus stellt die größte Gefahr für die Bevölkerung in Hessen dar. Das betonte der Hessische Innenminister Peter Beuth, der heute in Wiesbaden gemeinsam mit Robert Schäfer, Präsident des Landesamts für Verfassungsschutz (LfV), den Verfassungsschutzbericht ...

NRW-Polizei – Interessierte können sich noch bis zum 30. September online registrieren

Am 30. September 2016 endet die Bewerbungsfrist für die im September 2017 beginnende Ausbildung für den gehobenen Polizeidienst. Im nächsten Jahr werden 2.000 junge Menschen ihre Ausbildung bei der NRW-Polizei beginnen. „Das ist die höchste Zahl ...

Nach 52 Jahren erhält die Polizeistation Usingen ein neues Zuhause

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat im Rahmen einer Feierstunde die neue Polizeistation in Usingen eröffnet. Nach 52 Jahren erhält die Polizeistation Usingen ein neues Zuhause. Das denkmalgeschützte Gebäude beherbergte zuvor das Amtsgericht und wurde zu ...

Schüler-Filme schärfen Bewusstsein für Gefahr durch Smartphones am Steuer

Weil Jonas während der Fahrt eine Nachricht tippt, endet seine Fahrt am Baum. So wie der Protagonist eines Kurzfilms, den die Oberstufe der Gesamtschule Mittelkreis im Kreis Kleve gedreht hat, unterschätzen viele die Gefahr durch den ...

Mehr Sicherheit auf und an der Staatsstraße in Neukirchen

Die Landesdirektion Sachsen hat den Planfeststellungsbeschluss für den 2. Bauabschnitt des Ausbaus der Staatsstraße S 239 in Neukirchen/Erzgebirge (Bahnhofstraße) erteilt. Damit verfügt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr über Baurecht. Die S 239 ist eine wichtige Verbindungsstraße ...

Sicherheitskonzept für das Oktoberfest

Bei dem am Samstag eröffneten Münchner Oktoberfest sorgt das eng mit der Polizei abgestimmte Sicherheitskonzept der Landeshauptstadt München für höchstmögliche Sicherheit. Dazu betonte Innenminister Joachim Herrmann im Kabinett: "Mehr Sicherheit versprechen wir uns vor allem durch zusätzliche ...

Ein Jahr „Blitzer“ an der Rader Brücke: 34.317 Verwarnungs- und Bußgelder

Die vor einem Jahr zum Schutz der Rader Brücke installierten Blitzer-Säulen an den Zu- und Abfahrten des 1500 Meter langen und 45 Jahre alten Bauwerks haben sich aus Sicht von Landesregierung und Polizei bewährt. Wie Verkehrsminister ...

Kampf gegen Crystal trägt Früchte – EU beschränkt Handel mit Chlorephedrin

Morgen wird eine Verordnung der EU-Kommission in Kraft treten, mit der Handel und Besitz des Crystalausgangsstoffs Chlorephedrin erheblich eingeschränkt werden. Wer keine Erlaubnis zum Umgang mit dem Stoff besitzt, muss mit einer Beschlagnahme rechnen. Justizminister Sebastian Gemkow: ...

1.500 ballistische Schutzhelme doch schon in diesem Jahr

Thüringens Minister für Inneres und Kommunales, Dr. Holger Poppenhäger, begrüßt die Entscheidung seiner Kollegin, der Finanzministerin Heike Taubert, schon für dieses Jahr 3,845 Mio. Euro zur Beschaffung von ballistischen Schutzhelmen bereit zu stellen. „Damit wird es ...

Strategien gegen den Extremismus

Innenstaatssekretärin Katrin Lange hat angesichts verstärkter extremistischer Bestrebungen zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. „Das gilt nicht nur für die Sicherheitsbehörden, sondern für die gesamte Gesellschaft“, betonte Lange heute in Kyritz und fügte hinzu: „Wir müssen alle wachsam ...

Aktuelle Veranstaltungen

Enforce Tac 2017
Die Entwicklung von Gewaltkriminalität und terroristischen Bedrohungen nimmt keine Rücksicht auf Messezyklen. Auf der Enforce Tac in Nürnberg tauschen sich internationale Sicherheitsexperten daher in jährlichem Turnus über die neuesten Entwicklungen ...

Cop2Cop-Partner

Werbung auf Cop2Cop
Banner, Firmenhinweise, Textlinks, oder redaktioneller Artikel – auf cop2cop.de sind Sie immer präsent. Bei stark gestiegenen ...

ENFORCER PÜLZ GmbH – Ihr Partner für Polizei-, Behörden- und Security-Bekleidung und Ausrüstung!
ENFORCER ist seit 1992 Ihr zuverlässiger Partner für Polizei-, Behörden- und Security-Bekleidung und Ausrüstung! Mit unseren ...

Top – Beamtendarlehen
Der unabhängige Finanzvermittler Top – Finanz hat in seinem Portfolio einen absoluten Renner: Beamten Darlehen und Kredite ...

Gewerkschaft der Polizei

Landesvorsitzender Manfred Börner tritt zurück
Nachdem am Freitag die SPD-Wahlkreiskonferenz für den Wahlbezirk Lauenburg Nord Manfred Börner als Direktkandidaten bestimmt hat, ist der 58-Jährige am Montag vom Amt des GdP-Landesvorsitzenden zurückgetreten. „Ich freue mich über das ...

Deutsche Polizeigewerkschaft

„Arbeitsplatz Streifenwagen“ im neuen Design
  Die neue Farbgebung der Streifenfahrzeuge der Bayerischen Polizei wird von der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) ausdrücklich begrüßt. Für den bayerischen Landesvorsitzenden Hermann Benker ist wichtig, dass die zusätzlich zu den blauen- ...

Bund Deutscher Kriminalbeamter

Überalterte Waffen für überalterte Polizei
Berlin steht vor dem Kauf von 1.139 ausgemusterten Pistolen aus Schleswig-Holstein, um Ausstattungsengpässe zu vermeiden. Wie dem BDK auf Nachfrage beim Präsidenten bestätigt wurde, ist der Kauf von ausgemusterten Polizeidienstwaffen der ...

Cop2Cop Info

Beamtendarlehen mit günstigen Zinsen
Auch Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes sind bei Anschaffungen häufig auf Geld von einer Bank angewiesen. Dies ist vor allem bei größeren Anschaffungen wie dem Kauf eines neuen Autos ...

Polizei

„Bereicherung für die Bereitschaftspolizei“
Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie hat der Hessische Innenminister Peter Beuth Harald Schneider in sein neues Amt als Präsident des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums (HBPP) eingeführt. Der 60-Jährige, der zuletzt in der ...

Bundespolizei

Verlängerte Grenzkontrollen sind nur ein Placebo
Die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière verkündete mögliche Verlängerung der Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze über den November 2016 hinaus stößt bei der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf Kritik. Weiße Salbe "Da ...

Parteien

Alkolocks: In Zukunft ohne Alkohol am Steuer
Kirsten Lühmann, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: Die Bundesregierung hat am heutigen Mittwoch den von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vorgelegten Unfallverhütungsbericht beschlossen. Darin wird unter anderem die Einführung von sogenannten Alkolocks in Erwägung ...

Innere Sicherheit

Zusammenarbeit von Bundeswehr und Bayerns Polizei
Die Bayerische Polizei wird im Februar nächsten Jahres neben den Polizeien von drei anderen Bundesländern eine gemeinsame Stabsübung mit der Bundeswehr durchführen. Darauf haben sich Bundesinnenministerium, Bundesverteidigungsministerium und die Länder ...

Beamten-Tarifrecht

ÖFFENTLICHER DIENST: ZEICHEN GEGEN ATTACKEN AUF BESCHÄFTIGTE
Die stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Astrid Hollmann hat Dienstherrn und Arbeitgeber aufgefordert, alles zu tun, um die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und der privatisierten Bereiche vor verbalen und tätlichen Attacken zu ...

Justiz

Schleswig-Holstein professionalisiert Mediation in Strafsachen weiter
Justizstaatssekretär Eberhard Schmidt-Elsaeßer hat heute (16.September) im Jugendfeuerwehrzentrum den insgesamt 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Ausbildungsgangs "Mediation in Strafsachen" zum erfolgreichen Abschluss gratuliert. ""Im schleswig-holsteinischen Gesamtkonzept der Mediation im Strafrecht spielt ...

Strafvollzug

Justizvollzug wird weiter gestärkt
Der schleswig-holsteinische Justizvollzug wird mit 20 zusätzlichen Bediensteten weiter gestärkt. Darauf hat sich heute (20. September) die Koalition auf Vorschlag von Justizministerin Spoorendonk verständigt. Konkret sei geplant, 20 zusätzliche Stellen ...

Security

Integrierte Sicherheit – Ganzheitliche Lösung
Immer stärker besetzt das Thema Sicherheit die aktuelle Agenda von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die veränderte Bedrohungslage, wie beispielsweise durch Hackerangriffe auf IT-Systeme und nicht zuletzt auch die aktuellen Terroranschläge, ...