Teilen der Ultras geht es nur um radikale Machtdemonstrationen

Rücksichtslosen Sportgewalttätern darf der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zufolge in der am Freitag beginnenden Bundesligasaison keine Bühne bereitet werden. Der Fußball selbst sei neben dem Hass gegenüber der Polizei für rivalisierende Ultras und Hooligans nur noch der kleinste gemeinsame Nenner, sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Arnold Plickert am Mittwoch in Düsseldorf. Es gehe dort vor allem um radikale Machtdemonstrationen gegenüber konkurrierenden Gruppen sowie den Vereinen und den Einsatzkräften. (weiterlesen…)

Aktuell

Perspektivprogramm 2025: Niedersachsen macht seine Feuerwehren zukunftsfit

"Mit dem Perspektivprogramm 2025 stellen wir die Niedersächsischen Feuerwehren zukunftsgerichtet und modern auf. Schwerpunkte bilden dabei in den kommenden Jahren die Bereiche Aus- und Fortbildung sowie die Nachwuchsgewinnung. Hierfür investieren wir massiv, rund 80 Mio. EUR ...

Taschendiebe nutzen Unachtsamkeit skrupellos aus

Die Täter sind meist bandenmäßig organisiert und gehen arbeitsteilig vor. In scheinbar beiläufigen Situationen lenkt einer das Opfer ab. "Indem sie einen anrempeln oder nach der Uhrzeit oder dem Weg fragen, verschaffen sie sich Möglichkeiten zur ...

Mehr Sicherheit für Reisende im Zugverkehr

Die Zahl der videoüberwachten Züge in Baden-Württemberg soll Schritt für Schritt mit der Inbetriebnahme der neuen Verkehrsverträge auf alle Züge ausgeweitet werden. Dadurch soll das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste gestärkt, potenzielle Straftäter abgeschreckt und bei der Aufklärung ...

Frauennotruf in Ostholstein ist Vorbild

„"Der Verein mixed pickles e.V., die Ostholsteiner und der Frauennotruf in Eutin zeigen, wie man niedrigschwellige Hilfsangebote für besonders von Gewalt betroffene Gruppen organisieren kann"“, sagte Sozialministerin Kristin Alheit. „"Ich freue mich, dass einer der wenigen ...

Konzept zur Verhinderung islamistischer Radikalisierung junger Menschen

Jugendministerin Anne Spiegel und Innenminister Roger Lewentz haben heute das Konzept der Landesregierung zur Verhinderung islamistischer Radikalisierung junger Menschen vorgestellt. Dieses basiert auf den beiden Säulen der Prävention und der Intervention und hat zum Ziel, sowohl ...

Mit Gesetzesänderung wird Gaffern besser Einhalt geboten

Der Rettungsdienst wird zunehmend von Gaffern und Störern behindert. Deshalb hat der Ministerrat eine Gesetzesänderung auf den Weg gebracht. Künftig begeht auch derjenige eine Ordnungswidrigkeit, der sich nicht an die Anweisungen des Rettungsdienstpersonals hält. Die neue ...

„Berliner Erklärung“ – Die Union im Wahlkampfmodus

Politische Sommerpause in Berlin. Eine gute Gelegenheit für die Parteien, um im Vorwahlkampf zu den bevorstehenden Landtags- und auch schon zur Bundestagswahl medial wirksam auf Stimmenfang zu gehen. Gerade weil alle demokratischen Lager befürchten, aufgrund der ...

Ferien im Outdoor-Camp der Polizei für Kinder aus sozial benachteiligten Familien

Noch bis morgen verbringen 61 Kinder und Jugendliche eine Ferienwoche im „Outdoor-Camp“ der Polizei in der Landesfeuerwehrschule in Malchow. Der Aufenthalt für die Kinder aus sozial benachteiligten Familien ist kostenlos. Für die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern ist das jährliche ...

NRW-Kampfmittelräumer entschärften 2015 über 1.000 Bomben

NRW-Kampfmittelräumer haben im vergangenen Jahr 1098 Bomben entschärft, darunter auch Brand- und Splitterbomben. 309 Sprengkörper hatten ein Gewicht von 50 Kilogramm und mehr. "Noch immer liegen tausende Bomben unentdeckt im Boden", betonte Innenminister Ralf Jäger. "Das ...

Steuerfahnder und Polizei unter einem Dach bringen NRW mehr als 75 Millionen Euro zusätzlich ein

Finanzminister Norbert Walter-Borjans und Innenminister Ralf Jäger ziehen erste Bilanz der Kooperation: "Von der erfolgreichen Arbeit profitieren alle, nur nicht die Steuerbetrüger" Die engere Zusammenarbeit der Steuerfahndung NRW mit dem Landeskriminalamt hat nach ihrem Start im Frühjahr 2015 ...

Jugendliche sollen auch in Bonn die „Kurve kriegen“

Das NRW-Präventionsprojekt „Kurve kriegen“ wird von bislang acht auf insgesamt 19 Standorte ausgebaut. Innenminister Ralf Jäger stellte heute in Bonn den neuen Standort vor. Träger dort ist der Caritasverband. „Das Projekt wirkt frühzeitig und ganz gezielt ...

Unionsinnenminister verabschieden Berliner Erklärung

Die Minister und Senatoren der unionsgeführten Innenressorts der Länder, Unionsinnenexperten aus den Landtagen sowie der Bundesinnenminister trafen sich gestern und heute in Berlin zur sogenannten B-IMK. Einladender war der Senator für Inneres und Sport in Berlin, ...

Geldbußen auf 10.000 Euro verdoppeln

Innenminister Roger Lewentz hat angekündigt, dass er dem rheinland-pfälzischen Ministerrat vorschlagen will, die Geldbußen für Gaffer bei Unfällen von 5000 auf 10.000 Euro zu verdoppeln. „Rheinland-Pfalz hat im Gegensatz zu anderen Ländern diesen Tatbestand schon in einem ...

Aktuelle Veranstaltungen

Ein Tag für alle“ – 18. Tag der offenen Tür der Bundesregierung
Auch in diesem Jahr lädt die Bundesregierung interessierte Bürger zum „Staatsbesuch“ ein, mit dabei die Gewerkschaft der Polizei (GdP). Am traditionellen Tag der offenen Tür unter dem Motto "Ein Tag ...

Cop2Cop-Partner

Werbung auf Cop2Cop
Banner, Firmenhinweise, Textlinks, oder redaktioneller Artikel – auf cop2cop.de sind Sie immer präsent. Bei stark gestiegenen ...

ENFORCER PÜLZ GmbH – Ihr Partner für Polizei-, Behörden- und Security-Bekleidung und Ausrüstung!
ENFORCER ist seit 1992 Ihr zuverlässiger Partner für Polizei-, Behörden- und Security-Bekleidung und Ausrüstung! Mit unseren ...

Top – Beamtendarlehen
Der unabhängige Finanzvermittler Top – Finanz hat in seinem Portfolio einen absoluten Renner: Beamten Darlehen und Kredite ...

Gewerkschaft der Polizei

Was muss die Polizei noch alles ertragen?
„Der angekündigte Stellenabbau in den Nebenabreden lässt befürchten, dass der Personalmangel in der Polizei nicht behoben wird“, so der stellvertretende Landesvorsitzende, Hans-Jürgen Kirstein, heute in Stuttgart. Der angekündigte Stellenaufbau bei ...

Deutsche Polizeigewerkschaft

„Wir brauchen sofortPolizeiliche Einsatzassistenten!“
Ernst G. Walter, stellv. Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) und Bundesvorsitzender der DPolG Bundespolizeigewerkschaft warnt vor gefährlicher Blauäugigkeit. Heute kommen die Innenminister von CDU/CSU zusammen, um die so genannte „Berliner Erklärung“ ...

Bund Deutscher Kriminalbeamter

Polizeibeauftragte im Gespräch mit dem BDK
Die designierte Polizeibeauftragte des Landes Schleswig-Holsteins, Samiah El Samadoni, empfing bereits vor der Sommerpause den Landesvorsitzenden des BDK, Stephan Nietz, sowie die stellvertretende Kassenwartin, Tanja Dittjen, in Ihren Büroräumen im ...

Cop2Cop Info

Beamtendarlehen mit günstigen Zinsen
Auch Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes sind bei Anschaffungen häufig auf Geld von einer Bank angewiesen. Dies ist vor allem bei größeren Anschaffungen wie dem Kauf eines neuen Autos ...

Polizei

NRW-Polizei geht mit Razzien gegen Islamisten-Szene vor
Die NRW-Polizei hat in den frühen Morgenstunden in Dortmund, Duisburg, Düsseldorf und Tönisvorst fünf Wohnungen und ein Geschäft durchsucht. Hintergrund ist ein vom Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof geführtes Ermittlungsverfahren gegen drei ...

Bundespolizei

GdP: „Auf der Straße muss was ankommen!“
Die Bundespolizei wird trotz der Koalitionsbeschlüsse der letzten beiden Jahre zum Personalaufwuchs nach wie vor unter einem erheblichen Personalfehl leiden, wenn nicht politisch zügig umgesteuert wird. „Die von der Bundesregierung und ...

Parteien

Mehr Polizei ist entscheidend für Sicherheitsgefühl der Menschen
Statement des SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann: Die SPD fordert seit Monaten 12.000 neue Polizeistellen in Bund und Ländern. Das sei machbar, mehr Zeit solle nicht verstreichen, sagt SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. „Der Bundesinnenminister hat ...

Innere Sicherheit

Lewentz weist die Forderungen der CDU-Innenminister zurück
„Sicherheit schafft man nicht mit immer neuen Gesetzen, sondern mit gut ausgestatteten, anständig bezahlten Polizisten. Hier ist auch der Bund gefordert. Wir in Rheinland-Pfalz haben die höchste Einstellungszahl für unsere ...

Beamten-Tarifrecht

PERSONALAUSSTATTUNG WEITERHIN UNZUREICHEND
Obwohl bei Bund, Ländern und Gemeinden in jüngster Zeit viele Stellen geschaffen – oder zumindest angekündigt - worden sind, bleibt die fehlende Personalausstattung aus Sicht des dbb eines der Hauptprobleme ...

Justiz

Keine ergebnisoffene Diskussion über die Wiedereinführung der Todesstrafe
Der Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf äußert sich zu den Aussagen des türkischen Generalkonsuls in Stuttgart, Ahmet Akinti, über das harte Vorgehen des türkischen Präsidenten Erdogan nach ...

Strafvollzug

Straffälligen eine Perspektive bieten
Wenn jemand zu einer Freiheitsstrafe verurteilt wird, kommen häufig verschiedene Faktoren zusammen, die eine intensive Begleitung notwendig macht. Verursacht durch Alkohol- und Drogenabhängigkeit fehlen Schulabschluss, Ausbildung oder berufliche Praxis, die ...

Security

BDSW fordert klare Regeln und einheitliche Standards für Stadionsicherheit
„Kein Bundesligaspiel ohne private Sicherheitsdienste“, darauf wies zu Beginn der Saison 2016/2017 der Hauptgeschäftsführer des BDSW, Dr. Harald Olschok, hin. Bis zu 12.000 private Sicherheitskräfte sind pro Spieltag in den drei ...